#8 Tipp für schwierige Verhandlungssituationen

Tipp8: Wertschätzung im Allgemeinen

In der letzten Ausgabe haben wir über wertschätzende Reaktionen gesprochen. Wegen ihrer herausragenden Bedeutung für Excellence in Verhandlungen soll die Wertschätzung an sich noch einmal Thema sein.

Erinnern Sie sich bitte an folgenden Kernsatz: „Wertschätzung ist erfolgskritisch für das Entstehen starker Beziehungen.“ Bleibt die Frage, wie zeigt man Wertschätzung? Was muss man tun, damit sich der Verhandlungspartner wertgeschätzt fühlt?

Wertschätzung auf verschiedenen Wegen zu zeigen, und zwar fortwährend und aufrichtig, wird Ihre Performance als Verhandler signifikant verbessern. Nachfolgend einige Wege, Wertschätzung zu zeigen:

  • Verstehen Sie die Perspektive Ihres Gegenübers und sehen Sie den Wert darin. Kommunizieren Sie, dass Sie Ihr Gegenüber und seine Position verstanden haben.
  • Anerkennen Sie die Bemühungen, die alle Beteiligten in den Verhandlungsprozess gesteckt haben. Tun Sie das auch, wenn eine Vereinbarung nicht erreicht werden konnte.
  • Entschuldigen Sie sich, wenn Ihnen Fehler unterlaufen sind.
  • Sagen Sie in Ihrer und der Sprache Ihres Verhandlungspartners „Danke“.
  • Verhalten Sie sich soziokulturell adäquat. Schütteln Sie die Hände, verneigen Sie sich oder zeigen Sie andere Gesten des Respekts.

 

Tipp8: Wertschätzung zu zeigen ist „Excellence in Verhandlungen“. Glaubhafte und ernstgemeinte  Aufrichtigkeit ist dazu der Schlüssel. Und, Sie müssen den Wert einer solchen Haltung fühlen, andernfalls scheitern Sie an dem sichtbaren Mangel an Authentizität.

 

Melanie Swirzina

Best Practice Institute GmbH

http://www.best-practice-institute.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.