Beitragsreihe zur Nachhaltigkeit von Weiterbildung: Quizzes, Spiele und Tests

Immer häufiger wird uns die Frage gestellt, wie die Nachhaltigkeit von Weiterbildungsmaßnahmen und Seminaren gesteigert werden kann. Der nachfolgende Artikel ist Bestandteil dieser Blog-Beitragsreihe.

In Stockholm wollte man die Passanten zu mehr Bewegung motivieren und gestaltete eine Treppe zur U-Bahn in ein Klavier um. Jede Stufe erzeugte beim Betreten einen Ton. Wie man hier sehen kann, hatten die Passanten großen Spaß und nutzten die Treppe viel häufiger als die Rolltreppe. (Pianostairs: https://www.youtube.com/watch?v=2lXh2n0aPyw)

Was wir seit Kindertagen mögen, ist auch beim Lernen außerhalb der Schule erfolgversprechend. In der Weiterbildung, Ausbildung oder dem Studium sind spielerische Elemente und Quizzes vielfältig im Einsatz. Auch in BPI-Trainings halten Spiel-Elemente nach den Vorbildern berühmter Quiz-Formate wie „Schlag den Raab“ oder „Wer wird Millionär“ Einzug. Unsere Erfahrung zeigt, dass in spielerischen Aufgaben der perfektionistische Lernanspruch in den Hintergrund gerät und so ein Freiraum für neue Erfahrungen – auch außerhalb der Komfort-Zone – eröffnet wird.

Spiele und konkurrierende Gruppenarbeiten:

Der Klassiker im Trainingsbereich ist das Rollenspiel, bei dem mehr oder weniger reale Szenarien in Kleingruppen oder im Plenum durchgespielt werden. Eine andere „Spielart“ ergibt sich, wenn mehrere Gruppen die gleiche Aufgabe bekommen und am Ende die Qualität des Ergebnisses zählt.

Quizzes und Apps:

Menschen aller Altersgruppen finden mittlerweile Vergnügen daran, Quizfragen ihrer Handy- oder Tablet-Apps zu beantworten. Dieser Effekt wird auch gerne für berufliche Weiterbildungsmaßnahmen genutzt. Dabei können Standard-Apps eingesetzt werden zur Kommunikation von Spielständen, Ereigniskarten o.ä. innerhalb eines Spiels oder maßgeschneiderte Apps mit unternehmensspezifischen Inhalten zu neuen Methoden, Tools, Produkten oder Prozessen. Auch BPI hat Kooperationspartner zur Entwicklung von unternehmensspezifischen Quiz-Apps .

Tests:

Den klassischen Test gibt es natürlich auch noch. Besonders als Abschluss einer Schulungsreihe bietet sich ein Test oder eine Projekt-Präsentation an – das kann sowohl extern als auch intern organisiert und durchgeführt werden.

Ihr Best Practice Institute Team

http://www.best-practice-institute.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.