Neuer E-Mail-Kurs: Prinzipien des Erfolgs

Mittlerweile lesen wir zahlreiche Artikel, die einen Erfolg in einfachen 5 oder 10 Schritten versprechen. Fakt ist jedoch: Es gibt keine allgemeine Formel, um erfolgreich zu sein und das geht schon gar nicht von heute auf morgen.

Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!
Wer also Arbeit vermeiden will, indem man nach dem bestimmten Schlüssel sucht, verschwendet Zeit und hadert mit sich selbst. Wichtig ist: Der Schlüssel zum Erfolg liegt nicht nur in einer Sache, sondern setzt gleichzeitig verschiedene Prinzipien voraus.

In unserem neuen E-Mail-Kurs „Prinzipien des Erfolgs“, den Sie kostenfrei unter

http://www.best-practice-institute.com/lernen/e-mail-kurse/

abonnieren können, erfahren Sie die verschiedenen Prinzipien, die sie ganz leicht in ihren Alltag implementieren können und die Ihnen dabei helfen werden, erfolgreicher in Ihrer täglichen Arbeit zu sein.

Dabei geht es um die Themen Motivation, Zielsetzung, tagtägliche Routinen, das soziale Umfeld, Konzentration, Hartnäckigkeit, Passion und Kreativität.

Diese acht Themen stammen hauptsächlich aus den Erkenntnissen von Richard St. John, der über viele Jahre hunderte von erfolgreichen Personen interviewt hat:

Ihre Motivation ist wichtig, da Sie sonst nicht das Maximale Ihrer täglichen Leistung erreichen können.

Ihre Zielsetzung ist wichtig, weil Sie sonst nicht wissen, weshalb Sie sich überhaupt motivieren sollten.

Tägliche Routinen sind wichtig, weil diese Ihnen eine Struktur geben, die Sie effektiv arbeiten lässt.

Ihr soziales Umfeld ist wichtig, weil Ihnen dies zusätzliche Motivation geben kann und Sie weiter auf Ihr Ziel fokussiert.

Konzentration und Fokus sind wichtig, weil Sie sonst nicht effizient arbeiten können und eventuell viel Zeit verschwenden.

Hartnäckigkeit ist wichtig, weil nur Personen, die mit Niederlagen umgehen können, erfolgreich sein können.

Passion ist wichtig, um sich langfristig motivieren zu können – die Leidenschaft für den Job muss von innen kommen.

Kreativität ist wichtig, weil diese Fähigkeit in der postmodernen Arbeitswelt oft erforderlich ist, nicht nur in künstlerischen Berufen.

Viel Spaß beim neuen Email-Kurs

 

Axel Hamann

Ihr Best Practice Institute Team

http://www.best-practice-institute.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .