The Golden Circle – das Leadership-Konzept von Simon Sinek

„People don’t buy what you do. They buy why you do it.“

Was macht Unternehmen erfolgreich? Sinek stellte fest, dass es ein Muster gibt: alle großen und inspirierenden Unternehmen, Organisationen und Persönlichkeiten denken, handeln und kommunizieren nach einem ähnlich Prinzip. Egal ob Apple, Martin Luther King oder die Gebrüder Wright – sie alle haben ein Ziel, einen Glauben, eine Ideologie, die sie verfolgen. Und das unterscheidet sie von vielen anderen. Mit seinem Modell „The Golden Circle“ erklärt Sinek, warum es manche Führungspersönlichkeiten schaffen, andere Menschen zu inspirieren und andere nicht. Es liegt daran, dass diese herausragenden Leader ihr WHY kennen.

  • WHAT: WAS macht ihr? Diese Frage ist für alle einfach zu beantworten – Jedes Unternehmen, jede Person weiß ganz genau, WAS es oder sie macht. Die Frage nach dem WHAT können sie alle zu 100 Prozent beantworten.
  • HOW: WIE macht ihr es? Bei dieser Frage wird es schon schwieriger. Nur noch einige der Unternehmen oder Personen haben sich Gedanken darüber gemacht, WIE sie ihr WAS machen. Die Frage zielt dabei zum Beispiel auf das Alleinstellungsmerkmal ab.
  • WHY: WARUM macht ihr, was ich macht? Hier sitzt nun der Knackpunkt. Nur sehr wenige wissen, WARUM sie tun, was sie tun. Dabei geht es nicht um die Generierung von Profit. Stattdessen steht hier die Frage nach dem Zweck, dem Grund, dem Glauben, den das Unternehmen oder die Organisation verfolgt. WARUM gibt es euch?

Wenn Unternehmen denken, handeln und kommunizieren, so tun sie dies meist vom WHAT zum WHY. Inspirierende Unternehmen, Organisationen und Persönlichkeiten tun dies jedoch in die entgegengesetzte Richtung, also vom WHY zum WHAT. Sie starten mit dem WARUM. Sie verfolgen ein höheres Ziel und aus diesem heraus ergibt sich WIE sie WAS machen. Simon Sinek verdeutlicht sein Modell am Unternehmen Apple und zeigt dabei die zwei unterschiedlichen Kommunikationsvarianten auf.

Die Kommunikation von WHAT zum WHY

WHAT: Wir stellen tolle Computer her.

HOW: Sie sind wunderschön designed und benutzerfreundlich.

WHY: Wollen Sie einen kaufen?

Auf diese Weise findet die meiste Kommunikation statt. Wir sagen unserem Gegenüber, WAS wir tun. Wir sagen ihm, inwiefern wir besser und anders sind als andere. Und dann erwarten wir eine Handlung, wie beispielsweise einen Kauf. Doch diese Kommunikation ist wenig inspirierend.

Die Kommunikation vom WHY zum WHAT

WHY: Bei allem was wir tun, glauben wir daran, etwas zu verändern, neue Wege zu gehen und anders zu denken.

HOW: Wir gehen neue Wege, indem wir unsere Produkte wunderschön designen und benutzerfreundlich machen.

WHAT: Wir machen einfach großartige Computer. Wollen Sie einen kaufen?

Durch die umgekehrte Reihenfolge ist die Kommunikation eine völlig andere. Doch genau das macht inspirierende, erfolgreiche Unternehmen aus und unterscheidet sie von ihren Konkurrenten. Denn Menschen kaufen nicht, WAS ihr macht, sondern WARUM ihr es macht.

Viel Erfolg bei der Entdeckung des WHY…

#TeamBPI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.