#36 TIPP FÜR SCHWIERIGE VERHANDLUNGSSITUATIONEN

Tipp36: Von den Erfolgreichen lernen Stephan R. Covey (gestorben 2012) war ein US-amerikanischer Bestseller–Autor und Hochschullehrer an der Utah State University. Sein Buch „The Seven Habits of Highly Effective People“ ist eines der einflussreichsten Bücher über Management-Methoden. In Anlehnung an seine Studienergebnisse können wir lernen was einen erfolgreichen Verhandler auszeichnet. Covey identifiziert sieben Gewohnheiten, die erfolgreiche Personen und eben auch Verhandler   gemeinsam haben. 1. Proaktiv vorangehen […]

Weiterlesen

Wie sich Spitzensportler motivieren

In einem Interview hat die 100 Meter Freistil Olympiasiegerin Britta Steffen einmal einen kleinen Einblick gegeben, wie ihre direkte Wettkampfvorbereitung aussieht und mit welchen Vergleichen und Visualisierungen Sie sich motiviert. Daran können wir uns vielleicht für die nächsten beruflichen Herausforderungen ein Beispiel nehmen. Gehen wir Ihr 100 Meter Rennen einmal aus trainingswissenschaftliche und einmal aus mentaler Perspektive durch. Ihr Trainingswissenschaftler […]

Weiterlesen

The Golden Circle – das Leadership-Konzept von Simon Sinek

„People don’t buy what you do. They buy why you do it.“ Was macht Unternehmen erfolgreich? Sinek stellte fest, dass es ein Muster gibt: alle großen und inspirierenden Unternehmen, Organisationen und Persönlichkeiten denken, handeln und kommunizieren nach einem ähnlich Prinzip. Egal ob Apple, Martin Luther King oder die Gebrüder Wright – sie alle haben ein Ziel, einen Glauben, eine Ideologie, […]

Weiterlesen

#35 TIPP FÜR SCHWIERIGE VERHANDLUNGSSITUATIONEN

Tipp 35: Mach mal Pause In Verhandlungen geht es manchmal hoch her. Bevor eine brisante Verhandlungssituation ungelöst bleibt, sollten Sie sich und ihrem Gegenüber eine Pause verordnen. Denn in einer Pause können beide Seiten über das Gesagte nachdenken, Fragen formulieren oder die eigene Position reflektieren und ggf. korrigieren. Auf jeden Fall leistet die Pause einen Beitrag zur Professionalisierung der Verhandlung. […]

Weiterlesen

#34 TIPP FÜR SCHWIERIGE VERHANDLUNGSSITUATIONEN

Tipp34: Lebensmotive in Verhandlungen In unserem allerersten Tipp sprachen wir über den Unterschied von Position und Motiv im Sinne eines Verhandlungsmotivs. Nun gibt es neben den individuellen Motiven 16 Lebensmotive, die bipolar (hoch oder niedrig) ausgeprägt sind und damit maßgeblich die Persönlichkeit beschreiben (vgl.1990er Jahre Professor Steven Reiss): Lebensmotive sind Motor und zugleich Bewertungskriterien unseres Handelns. Dabei glaubt jeder, dass […]

Weiterlesen

Erfolgreiche Menschen wie Gates, Buffett und Musk befolgen die 5-Stunden-Regel

Einige der erfolgreichsten Menschen unserer Zeit befolgen eine Regel, die vor fast 300 Jahren Benjamin Franklin erfand. Der machte in seinen 84 Lebensjahren eine beeindruckende Karriere: Nach nur zweijähriger Schulausbildung begann er mit zehn Jahren im Seifen- und Kerzenladen seines Vaters zu arbeiten. Er starb 74 Jahre später als gefeierter Erfinder, erfolgreicher Autor und Geschäftsmann und wird für immer als […]

Weiterlesen

Vier Schritte, mit denen die Krise zur Chance wird

Ein entscheidender Faktor dafür, wie gut Unternehmen diese und kommende Krisen – und sie werden kommen – überstehen, sind die Mitarbeiter. Das Rüstzeug für innovative und resiliente Mitarbeiter wiederum liefert die Personalentwicklung. Deshalb bietet die Krise Personalentwicklern eine besondere Chance, sich als strategische Partner Ihrer Geschäftsführung zu positionieren. Nutzen Sie die Digitalisierung Schon vor der Coronakrise war eine zentrale Herausforderung […]

Weiterlesen

#33 TIPP FÜR SCHWIERIGE VERHANDLUNGSSITUATIONEN

Tipp33:  Frauen haben in Verhandlungen eine Oktave mehr Zu dominante Frauen gelten als „schwierig“ oder „Mannsweib“, zu emotionale Männer als „schwach“ und Weicheier. Was haben solche Vorstellungen mit Verhandlungen zu tun? Die Wissenschaft sagt, dass in der Mehrzahl von Verhandlungen männliche Eigenschaften wie Dominanz und Durchsetzungsstärke zu besseren ökonomischen Ergebnissen führen; denn diese Verhaltensweisen passen genau zu den Erwartungen, die […]

Weiterlesen

Die akustische Visitenkarte

Die Stimme entscheidet darüber, wie erfolgreich jemand ist, gerade wenn viel über Video oder Telefon kommuniziert wird. Und sie verrät mehr über die Persönlichkeit als ein vielleicht lieb ist. Zum Glück kann man sie trainieren – auch bei BPI. Wer mit Mitarbeitern, Kollegen oder Kunden nur noch in Telefonkonferenzen zu tun hat merkt plötzlich, dass man Inhalte nur noch stimmlich […]

Weiterlesen

Meditieren ist das neue Joggen

Chade-Meng Tan galt sein Leben lang als Computer-Nerd: Mit 12 brachte er sich selbst das Programmieren bei, mit 15 gewann er den ersten Talentwettbewerb. Tan studierte Informatik und nach seinem Abschluss im Jahr 2000 schickte er „nur mal so“ eine E-Mail mit seinem Lebenslauf an eines der vielen Start-ups. Binnen fünf Minuten erhielt der junge Chinese ein Jobangebot. Es kam […]

Weiterlesen
1 2 3 11