Kann man Resilienz erlernen?

Kennen Sie Steh-Auf-Menschen, die schlimme Schicksalsschläge überstanden haben und sogar stärker denn je aus der Krise hervorgegangen sind? Ähnlich wie die Geschichte der Sportlerin Vanessa Low.

Die Sportkarriere von Vanessa Low begann schon im Krankenhaus, als sie mit 15 Jahren beim Zugunglück ihre Beine verlor und das, obwohl Ärzte ihr sagten, dass sie sich an einen Alltag im Rollstuhl gewöhnen soll. Womöglich wurde sie im Gedränge auf das Bahngleis geschubst und von einem Zug erfasst. Was genau passierte, interessierte sie nicht. Denn einen Schuldigen für das Unglück hat sie nie gesucht: „Es ist nicht wichtig, was damals genau passiert ist.“
Im Krankenhaus beschloss sie, Leichtathletin zu werden. Sechs Jahre später gewann Vanessa Low Weitsprung-Gold mit Weltrekord und Silber im 100-Meter-Lauf. Wie sie all das geschafft hat? Bereits im Krankenhaus hat sie schon Pläne für sportliche Herausforderungen geschmiedet, und nicht für ein Leben im Rollstuhl. Sie hat nie aufgegeben, auch wenn der Weg zu den Medaillen hart und schmerzhaft war. Vanessa Low trainierte viel und stürzte oft, da es sehr schwierig war mit Prothesen zu laufen. Ihr persönlicher Sturzrekord lag bei 35-mal in einem Training. Es gab auch Zeiten, wo sie sich den Arm oder Ellenbogen brach, dennoch machte sie weiter und begann Erfolge zu feiern. Heute hat sie stärker ihre Ziele vor Augen als früher. Außerdem denkt sie nicht mehr viel an früher. Sie hat ihre Situation angenommen und akzeptiert die Tatsachen.

Menschen, die sich nicht aus der Bahn werfen lassen, Krisen meistern und stärker daraus hervorgehen, bezeichnet man als resilient. Unter Resilienz versteht man daher die Widerstandsfähigkeit, die wie ein seelisches Immunsystem wirkt.

 „Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern unsere Meinung über die Dinge!“

Die gute Nachricht für Sie ist: „Wenn Sie nicht zu den Menschen gehören, denen Resilienz in die Wiege gelegt wurde, ist sie dennoch trainierbar. In unserem neuen BPI-Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre eigene Widerstandskraft stärken, damit Sie in belastenden Situationen kraftvoll und gelassen bleiben und stärker aus Krisen hervorgehen. Wie gewohnt geschieht das mit vielen Übungen, individuellen Tests und Lernschritten.

Melanie Swirzina

Ihr Best Practice Institute Team

http://www.best-practice-institute.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.